Fossilien-Börse-Spiel I - die Fossilien für das Fossilien-Börse-Spiel II  kennen lernen

(Alles wird größer und lesefreundlicher, wenn Sie ganz oben im www-Eingabefeld  das aufgeschlagene Buch mit dem Pfeil nach unten anklicken!)

 

Bei den folgenden 10 spielerischen Aufgaben geht es um sechs Fossilien aus dem Muschelkalk. Trotz der poppigen Bemalung sind es echte Versteinerungen. Ausführliche Erklärungen zu den sechs Fossilien gibt es unter "Steinbilder".

 

Die Aufgaben sind an erster Stelle für den Laien gedacht. Man lernt die Fossilien kennen und kann dann auch das Spiel "Fossilien-Börse-Spiel II" probieren.

 

Fortgeschritte Fossiliensammler finden hier und beim "Fossilien-Börse-Spiel II" vor allem ein bisschen Zeitvertreib:

Das Spielfeld ist auf Pappe aufgemalt. Es lässt sich zusammenfalten, deshalb die senkrechte Linie in der Mitte. Am Spielfeldrand gibt es 20 Positionen in Schwarz-Weiß. Die grauen Felder sind mit schwarzen Buchstaben auf gelbem Grund gekennzeichnet.

1. Aufgabe: Die Zahlen gehen von 1-20. Sind es auch 20 Buchstaben?

----------------------------------------------------------------------------------

(Die Lösung finden Sie nach der 2. Aufgabe!)

----------------------------------------------------------------------------------

Um das Spielfeld liegen 20 echte Fossilien aus dem Muschelkalk, poppig-bunt bemalt.  Allzu deutlich sind sie nicht zu unterscheiden.  Die versteinerten Muscheln lassen sich vielleicht doch finden:

 

2. Aufgabe: Drei Muscheln sind im Spiel. Eine liegt auf Position 14. Auf welchen Positionen liegen die beiden anderen Muscheln? Ein Klick aufs Bild vergrößert es. (Lösung nach der folgenden Aufgabe.)

-------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 1: 20 Buchstaben von A-T, passend zu den Zahlen.

-------------------------------------------------------------------------------

Im Spielfeld sind große Abbildungen zu sehen. In der oberen Reihe sind es drei Muscheln, in der unteren Reihe drei Muschelkalksteine mit Kahnfüßern, deren Gehäuse an kleine Kommas erinnern.

 

3. Aufgabe: Auf welchen Positionen liegen die Kahnfüßer am Spielfeldrand? (Lösung nach der folgenden Aufgabe.)

---------------------------------------------------------------------------------

Lösung  Aufgabe 2: Die Muscheln liegen auf 3 und 15.

---------------------------------------------------------------------------------

Noch einmal große Abbildungen der Fossilien am Rand: Oben vier Ceratiten, unten dreimal Trochiten, Seelilien-Stielglieder.

 

4. Aufgabe: Welcher Ceratit liegt am Rand auf der Position 13, der grüne, der blaue oder der rote?

--------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 3: Kahnfüßer auf Position 10, 18 und 20.

--------------------------------------------------------------------------------

In der oberen Reihe liegen drei Turmschnecken, in der unteren Reihe vier Terebateln auf dem Spielfeld.

 

5. Aufgabe: Eine Terebratel erkennt man am Stielloch. Bei welcher Terebratel ist das Stielloch leider nicht zu sehen?

-------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 4: Der blaue Ceratit liegt auf Position 13.

-------------------------------------------------------------------------------

6. Aufgabe: Die Muschel, die Terebrateln, der Ceratit, die Trochiten und die Kahnfüßer am Spielfeldrand finden ihre Partner, finden ihresgleichen, auf dem Spielfeld. Wie gehören 1 2 3 4 5 und C G K O S zusammen?

----------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 5: Bei der gelben Terebratel ist das Stielloch nicht zu sehen.

----------------------------------------------------------------------------------

7. Aufgabe: Drei Steine mit Terebrateln liegen links auf dem Feld K. Die Terebrateln fühlen sich  plötzlich als Springer in einem Schachspiel. Sie machen den "Rösselsprung". Rechts sind die drei Steine auf unterschiedlichen Feldern zu sehen. Wer ist falsch gesprungen - die gelben oder die grünen Terebrateln? Oder ist es die blaue Terebratel?

---------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 6: 1+S, 2+G, 3+C, 4+O, 5+K

---------------------------------------------------------------------------------

8. Aufgabe: Die sechs bunt bemalten Fossilien sollten dort liegen, wo auch ihre Namen stehen. Auf welchem Feld liegen sie gerade und wohin müssen sie?

Die Muschel wandert von K nach L.  

Die Turmschnecke von ...... nach .....

Der Ceratit von ...... nach

Die Trochiten  ......

Die Kahnfüßer .....

Die Terebrateln .....

--------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 7: Die blaue Terebratel ist falsch gesprungen.

--------------------------------------------------------------------------------

(Wenn Sie im lesefreundlichen Modus der www-Zeile sind, lässt sich die 9. Aufgabe nicht bearbeiten! Es gibt keinen Bildwechsel!)

9. Aufgabe: Die im 3-Sekunden-Takt wechselnden Bilder sind beschriftet. Das kann man feststellen, wenn man mit der Maus übers Bild fährt (nicht anklicken!). Leider sind zwei Bilder falsch beschriftet. Welche?

--------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 8:

Turmschnecke von J nach O

Ceratit von S nach E

Trochiten von D nach G

Kahnfüßer von N nach H

Terebrateln von C nach Q

---------------------------------------------------------------------------------

10. Aufgabe: Ein Fossil ist falsch beschriftet. Welches? Wie muss die Beschriftung lauten?

-------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 9: Die grüne Terebratel ist keine Muschel! Die gelbbraune Turmschnecke ist keine Terebratel!

-------------------------------------------------------------------------------

Bevor Sie sich die Lösung der 10. Aufgabe ansehen, gibt es mit diesem Blick auf ein Spielfeld den Hinweis auf das "Fossilien-Börse-Spiel II" unter:

 

Fossilien-Börse-Spiel II

---------------------------------------------------------------------------------

Lösung Aufgabe 10: "Trochit" ist falch, es muss "Turmschnecke" heißen.

----------------------------------------------------------------------------------