S T A R T   W I L L K O M M E N S G R U S S

--------------------------------------------------

Der Arbeitskreis

Mineralienmuseum Pforzheim-Dillweißen-stein heißt Sie herzlich willkommen!

Wir vom Verein freuen uns, dass Sie auf unserer Homepage, auf unserer Website unterwegs sind. Das Mineralienmuseum Pforzheim können Sie nicht mehr besuchen. Es ist geschlossen. Aber hier sind doch noch einige Mineralien und Exponate des Museums für Sie da und möchten Sie zunächst einmal begrüßen:

-----------------------------------------------------

Dieser erste Gruß ist mit einem hilfreichen Hinweis verbunden: Die meisten Bilder lassen sich vergrößern, wenn man sie anklickt. Text und Bild lassen sich mit "Zoom" in der Symbolleiste vergrößern.

-----------------------------------------------------

Das Mineralienmuseum Pforzheim gibt es nicht mehr.

Das Mineralienmuseum war in Bezug auf Personal und Mineral mit den SCHMUCKWELTEN eng ver-bunden. Die Schmuckwelten gibt es noch.

Ein Besuch der Schmuckwelten lohnt sich auf jeden Fall!  Hier stellen wir die Schmuckwelten vor. Seit Juli 2021 sind sie ein wesentlicher Event- und Shopping-Bereich im neu geschaffenen TurmQuartier. Die Wirklichkeit lohnt sich wirklich! Hier ein einladender Blick in die Arkaden der 

SCHMUCKWELTEN.

-----------------------------------------------------

Das Mineralienmuseum ist geschlossen, aber das TurmQuartier ist eröffnet.

Seit Jahresmitte 2021 ist der Neubau der Spar-kasse Pforzheim-Calw, das TurmQuartier, fertig. Das oben abgebildete Industriehaus ist Teil davon. Das Mineralienmuseum Pforzheim hatte im Unter-geschoss des Industriehauses seine Räume. In das neue TurmQuartier wurde eine außergewöhn-liche Mineralienpräsentation integriert. Einige Exponate des ehemaligen Mineralienmuseums Pforzheim sind hier ausgestellt und für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Und das kostenlos! Einmal abgesehen davon ist ein Besuch des neuen TurmQuartiers auf jeden Fall lohnens-wert und erlebnisreich!

-----------------------------------------------------

Das Mineralienmuseum ist geschlossen, aber die Vereinsarbeit geht weiter.

 

Pandemiebedingt war wie überall in den Jahren 2020/2021 kein Vereinsleben möglich. Seit Mitte 2021 finden aber wieder Sitzungen statt, und die Vereinsmitglieder denken über Aktivitäten nach, die auch ohne Museum stattfinden können. Geologische Stadtführungen beispielsweise sind wieder vorstellbar oder Exkursionen in die nähere Umgebung von Pforzheim. Im Zentrum aller Überlegungen steht aber das TurmQuartier. Eine ganze Reihe von Exponaten des ehemaligen Mineralienmuseums sind hier wieder ausgestellt. Das ruft nach Veranstaltungen, Vorträgen und Führungen vor Ort!

Wenn Sie sich für die Vereinsarbeit interessieren oder Mitglied im Verein werden wollen, dann schreiben Sie uns eine Postkarte, einen Brief oder eine E-Mail. Näheres dazu ganz oben unter KONTAKT  IMPRESSUM.

-----------------------------------------------------

Im Kopfbereich unserer Homepage finden Sie außer einem WILLKOMMENSGRUSS zum START weitere Seiten zum Anklicken. Manche Seiten informieren ganz sachlich, andere wollen nur unterhalten und manche bieten Information und Unterhaltung.

START WILLKOMMENSGRUSS

-----------------------------------------------------

Auf der Seite MUSEUM und EXPONATE sind Sie zu einem Besuch im ehemaligen Mineralien-museum Pforzheim eingeladen. Sie sehen die Räume. Sie lernen Exponate kennen. Sie erfahren, wie es nach Schließung des Museums weiterging und weitergeht.

MUSEUM  EXPONATE

-----------------------------------------------------

Auf den Seiten VEREIN und CHRONIK können Sie sich über den Verein und seinen Werdegang seit 1977 informieren.

VEREIN  CHRONIK

-----------------------------------------------------

Bei den vielen Seiten und Unterseiten zu den  STEINBILDERN in PFORZHEIM und im ENZKREIS dürfen Sie bei der Fülle der Bilder staunen, was  es hier alles gibt, oder bei der Menge der Fotos ermüdet erschlaffen.

STEINBILDER I PFORZHEIM ENZKREIS

-----------------------------------------------------

Die vielen Unterseiten bei MÄRCHEN, SPASS und SPIEL möchten Sie ein bisschen unterhalten. Meistens ist das Unterhalten mit dem Lernziel verbunden, sich das eine oder andere zu merken.

MÄRCHEN  SPASS  SPIEL

5. Märchen im Museum

mit einem Kapitel über den Dalmatinerstein und einen Dalmatiner und weiteren über 120 Kapiteln

-----------------------------------------------------

Auf der Seite VERANSTALTUNGEN sehen Sie, wie lebendig und vielseitig das Vereinsleben beispielsweise zwischen 2010 und 2020 war. Nicht immer war es nur die Museumsarbeit beim Arbeitskreis Mineralienmuseum Pforzheim.

VERANSTALTUNGEN  ANGEBOTE

-----------------------------------------------------

Die Seite mit dem Titel WANDERUNGEN er-muntert Sie, hinaus ins Gelände zu gehen, um Gesteine, Mineralien oder Fossilien zu entdecken. Warum nicht auch mal geologisch wandern? Das Durchlesen der Wandervorschläge - das virtuelle Wandern - hat gewiss auch seinen Reiz!

WANDERUNGEN

-----------------------------------------------------

Eine letzte Seite mit KONTAKT IMPRESSUM ist wichtig, nötig und selbstverständlich, falls Sie...

KONTAKT  IMPRESSUM

-----------------------------------------------------