Mühlhausen - Mannigfach Muschelkalk (3): Silberberg und Sommerfragen

Die Fragen lassen sich natürlich leichter beantworten, wenn man die Wanderstrecke "Mühlhausen - Mannigfach Muschelkalk (2)" kennt!

Jede richtige Antwort zählt einen Punkt. Es sind 30 Punkte möglich.

Ein Blick über die landwirtschaftlichen Flächen im Bereich des Silberbergs

1. Das Naturschutzgebiet "Silberberg" liegt zwischen Tiefenbronn-Mühlhausen und Heimsheim. Auf welchen der beiden Ort ist die Kamera gerichtet?

 

(Die Lösungen finden Sie am Ende aller Fragen!)

Mittendrin im Naturschutzgebiet "Silberberg" gibt es viel Flora und Fauna!

2. Sitzt der Schmetterling auf einer Acker-Witwenblume oder einer Witwen-Ackerblume oder auf einer Acker-Witwe?

3. Für diesen Geo-Punkt sind der Längen- und der Breitenkreis im Gradnetz der Erde angegeben.

a. Kennzeichnet N 48.48.270 einen Längen- oder einen Breitenkreis?

b. Welcher Buchstabe fehlt vor 008.50.202? 

Auf dem Weg zum Silberberg, kurz nach Verlassen von Mühlhausen zwei Fotos an der gleichen Stelle!

4. Am Wegrand links der Blick ins Heckengäu, rechts der Blick hinüber zum Schwarzwald. Es ist die gleiche Stelle. Ist es auch die gleiche Zeit, oder liegen zwei Stunden zwischen den Aufnahmen?

5. Auf dem Weg zum Silberberg bietet sich immer wieder ein Blick ins Heckengäu oder hinüber zum Schwarzwald. Liegt der Schwarzwald links oder rechts am Bildrand und woran sieht man das?

-----------------------------------------------------------------------------------

Zucker (links) - Öl (Mitte) - Brotgetreide (rechts). Drei informative und ansprechend gestaltete Infomationstafeln warten auf Leserinnen und Leser!

6. Drei Sommerfelder mit drei Info-Tafeln  liegen dicht beieinander. Zucker - Öl - Brotgetreide: Welche Info-Tafel steht auf welchem der drei folgenden Bilder?

Bild 1
Bild 2
Bild 3

----------------------------------------------------------------------------------

Auf dem Weg zum Silberberg, Mühlhausen im Hintergrund und Heckengäu im Vordergrund mit den Feldern 1, 2, 3.

7. Noch einmal ein Blick auf die Felder, vom Silberberg aus gesehen. Welches Feld gehört zu welcher Zahl -  Rübenfeld für den Zucker, Rapsfeld fürs Öl, Weizenfeld fürs Brot?

Mitten auf dem Silberberg gibt es in jeder Jahreszeit sonnige Tage...

8. Wurde dieses Foto im Sommer oder im Winter aufgenommen?

Unten am Silberberg beim Geo-Punkt liegen allerlei Steine auf dem Wanderweg.

9. Ganz unten am Silberberg liegen auf dem Wanderweg gelbliche Steine (links)und rötliche Steine (rechts) dicht beieinander. Welche Steine gehören in den Buntsandstein und welche in den Muschelkalk?

Unten am Silberberg beim Geo-Punkt: zwei Fotos durch das lockere Wäldchen.

10. Rechts und links: a. Welcher Blick geht hinüber zum Schwarzwald, welcher ins Heckengäu? b. Der Fotograf machte das erste Bild, dann drehte er sich um 180 Grad herum und machte das zweite Bild. Dann montierte er die beiden Bilder und machte einen Fehler: Warum ist das linke Bild seitenverkehrt?

----------------------------------------------------------------------------------

11. Auf dem Wanderweg den Silberberg hinauf: Welches Gestein wird jeweils gezeigt? Vier Namen für vier Bilder: Dolomitstein mit Kupferverbindungen - grusiger Wurstelmergel - bröckeliger schiefriger Tonmergelstein - bauklötzchenartiger Deckplattendolomit

---------------------------------------------------------------------------------

12. Ein Dolomitstein mit Mineralspuren von Manganoxid, Brauneisenerz, Azurit, Malachit und Calcit.  Was passt zu welcher Farbe: blau = ? grün =? gelblich-rostfarben =? schwarz =? weißlich-hellgrau =?

Am oberen Ende des Naturschutzgebiets "Silberberg" mit Kiefern und Grasflächen

13. a. Markiert die geschlossene Busch- und Baumreihe hinter dem lockeren Kiefernwäldchen die historische Grenze zwischen Baden und Württemberg? b. Werden die Grasflächen gemäht? Oder ist hier alles naturbelassen?

----------------------------------------------------------------------------------

Oben auf der Hochfläche beim Silberberg treffen der Bibelweg, der Planetenweg und der Geologenweg aufeinander.

 

14. Bibelweg: Hat diese Info-Tafel die Psalmen als Thema?

 

15. Geologenweg: Der Stein im Folgebild lag bei der Info-Tafel. Wie heißt das Gestein?

 

16. Planetenweg: Im übernächsten Bild ist eine kleine Tafel zu sehen, die in der Hecke versteckt steht. Für welchen Planeten wird die Wander-Richtung angezeigt?

-----------------------------------------------------------------------------------

Die Lösungen:

1. Heimsheim

2. Acker-Witwenblume

3.a. Breitenkreis, b. Buchstabe "E" für East, Osten, östliche Länge

-------------------------------------

4. Es ist die gleiche Zeit. Eine Gewitterfront zieht vom Schwarzwald her ins Heckengäu -typisch für einen Sommertag!

5. Über dem Schwarzwald bilden sich immer mehr Wolken als über dem Heckengäu. Der Schwarzwald liegt rechts.

6. Bild 1 Brot, Bild 2 Zucker, Bild 3 Öl

-----------------------------------------

7. Rapsfeld fürs Öl (1), Rübenfeld für den Zucker (2),                        

    Weizenfeld fürs Brot (3)

8. Aufnahme im Sommer

9. Gelblicher Dolomitstein aus dem untersten Muschelkalk, Buntsandstein rot

----------------------------------------

10. a. Links Schwarzwald, rechts Heckengäu.

      b. Bei einer 180°-Drehung können die Bäume nicht in der

          gleichen Richtung  geneigt sein. Die Heckengäubäume sind nach rechts

          geneigt, die Scharzwaldbäume müssten nach links geneigt sein. Der

          Schwarzwaldteil ist spiegelverkehrt montiert.

11. Bild 1 (oben, links)Tonmergelstein, Bild 2 (oben, rechts) Dolomitstein mit

      Kupferverbindungen, Bild 3 (unten, links) Wurstelmergel,

      Bild 4 (unten, rechts) Deckplattendolomit

12. blau+Azurit, grün+Malachit, gelblich-rostfarben+Limonit, Brauneisenerz,

      schwarz+Manganoxid, weißlich-hellgrau+Calcit

----------------------------------------

13. a. Ja. b. Ja, man sieht das gelbliche, zusammengerechte Heu

14. Ja, die Psalmen sind Thema.

15. Blaukalk, Muschelkalk, Kalkstein

16. Neptun

----------------------------------------------------------------------------------