Sonderausstellung 2010 "Kupfer, das rote Element"

Kupfer, das rote Element

Kupfer das rote Element

 

Kupfer das rote Element und seine bunte Mineralpracht ist das Motto der diesjährigen Sonderausstellung.

Das „rote Metall“ ist nicht nur ein wichtiger Rohstoff in der Industrie, es ist auch ein begehrtes Objekt bei Sammlern. Überall wo es in der Welt abgebaut wird finden sich auch seine farbenprächtigen Begleiter (z.B. Malachit und Azurit).

Kupfer ist eins der ersten Metalle die der Mensch sich nutzbar gemacht hat. Nach heutigen Kenntnissen wurde in frühsteinzeitlichen Siedlungen im südlichen Anatolien bereits 9000 vor Christi Kupfer verwendet. Die Entdeckung das Kupfer und Zinn sich gut verbinden (legieren) lassen, gab einer ganzen Epoche ihren Namen. Der Bronzezeit.