Laurion - der Spaß beim Punktesammeln lohnt sich schon!

Wenn Sie die Texte über Laurion gelesen und die Bilder gesehen haben, könnten Sie hier testen, was "hängen geblieben" ist. Aber Sie dürfen auch "blind" versuchen, bei den folgenden 12 Laurion-Aufgaben Punkte zu sammeln, höchstens 50 P (Punkte).

 

50 - 41 P:  Mit "summa cum laurion" bestanden! Der Laurionkranz                     mit den goldenen Laurionenblättern wartet auf Sie!

40 - 31 P:  Sie verdienen den Laurionkranz in Silber!

30 - 21 P:  Sie sollten sich nicht auf Ihren Laurionen ausruhen! Ein                          zweiter Versuch könnte mehr Punkte bringen!

20 - 11 P:  Sie dürfen hier und jetzt vom Laurionkranz träumen!

10 -   0 P:  Mineralien machen uns nicht satt.

                   Glücklich, wer dafür Sekt und Häppchen hat!

 

Die L Ö S U N G E N zu den 12 Aufgaben gibt es unter:

Laurion - das Vergleichen mit den Lösungen lohnt sich schon!

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Wir wünschen für den Test viel Erfolg. Und hier ist auch schon die erste Laurion-Aufgabe, bei der 4 Punkte auf Sie warten:

1. Laurion-Aufgabe (4 Punkte)

 

Die Römerstraße in Pforzheim führt quer über die Hafnerwiese, wo es auf den Ackerflächen Dolomitsteine mit Spuren von Mineralien oder einem Gemisch von Mineralien gibt. Bei dem abgebildeten Ackerstein fehlen die Namen der Spuren:

A schwarz, schwarzgrau - Name, Bezeichnung?

B grünlich -  ?

C gelblich, rostfarben -  ?

D blau -  ?

E steht für den hellgrauen, leicht gelblichen Dolomitstein

 

Lösungen unter:

Laurion - das Vergleichen mit den Lösungen lohnt sich schon!

2. Laurion-Aufgabe (3 Punkte)

 

Ein Mineral aus Laurion heißt "KONICHALCIT".

 

a. Der Wortteil "chalcit" kommt aus dem Griechischen und bedeutet:

A. Kalk  B Kalzit  C Kupfer oder D Kalzium.

 

b. Ist bei den folgenden zwei Fotos "KONICHALCIT" rechts (grün) oder links (hellblau) zu sehen?

 

c. Das andere Mineral ist ein Azurit, Calcit oder Aragonit.

3. Laurion-Aufgabe (1 Punkt)

 

Auf welcher der vier Karten A B C D ist Laurion richtig eingezeichnet?

4. Laurion-Aufgabe (7 Punkte)

 

Es geht um die beiden Mineralien LINARIT und LAVENDULAN:

 

a. Wie sind sie im folgenden Bild links/rechts zu sehen? (1 Punkt)

b. Wo sind die Fehler in den dann folgenden Beschreibungen? (6 P)

Auszug aus den gereimten Beschreibungen:

 

Die Kristalle zentimetergroß,

7,5 auf der Härte-Skala von Herrn Mohs

und da und dort ein Chor-Ion:

Lavendulan aus Laurion.

 

Nur ein Blick, man sieht´s genau,

das Mineral, der Linarit,

ist wegen seiner Farbe Grau

verwechselbar mit Malachit.

Der Name wurde nach Linares,

einer Stadt im Süden von Italien,

ausgesucht, ja, genauso war es.

5. Laurion-Aufgabe (7 Punkte)

 

a.  Die beiden abgebildeten Mineralien heißen ...it und ...at.

b.  Das linke Mineral ist chemisch gesehen ein ....ybdat, das rechte dagegen  ein .....ulfat.

c. Beiden Mineralien fehlen die Farben Grün und Blau. Man kann deshalb davon ausgehen, dass sie kein ...er enthalten.

d. Einer der beiden Mineraliennamen leitet sich von einem  ...herrn ab.

e. Die Kristalle von beiden Mineralien können ...aflig sein.

6. Laurion-Aufgabe (8 Punkte)

 

Zwei eher seltene Mineralien in unseren Laurion-Vitrinen sind SMITHSONIT  und  ANNABERGIT. Die beiden Fotos zeigen sie in einer Nahaufnahme. Dazwischen stehen Kurzbeschreibungen. Mit Zettel und Stift lassen sich die Stichwörter dem jeweiligen Mineral zuordnen!

7. Laurion-Aufgabe (2 Punkte)

 

In unseren Laurion-Vitrinen stehen einige sehenswerte Stufen mit grünem Malachit und blauem Azurit. Das Foto zeigt drei Stufen: Welche Stufe steht/ Welche Stufen stehen tatsächlich in unseren Vitrinen? Entscheidung: links - Mitte - rechts

8. Laurion-Aufgabe  (2 Punkte)

 

Nicht alles ist ein Buntmetall! Was gehört nicht in die folgende Aufzählung der Buntmetalle?

 

 ZINK     KUPFER     EISEN       COBALT        

 BLEI      GOLD         NICKEL    CADMIUM     

9. Laurion-Aufgabe (3 Punkte)

 

Was stimmt hier nicht? Drei Dinge aus unserer Sicht!

10. Laurion-Aufgabe (6 Punkte)

 

Diese sechs Mineralien der "Grünen Fraktion" in unseren Laurion-Vitrinen haben natürlich ihre Namen. Der Name erscheint, wenn man mit der Maus übers Bild fährt. Die sechs Punkte gibt es, wenn man die Namen auswendig weiß! (Anklicken vergrößert das Bild!)

11. Laurion-Aufgabe ( 6 Punkte)

 

Auch diese sechs Mineralien der "Kupferblauen Fraktion" in unseren Laurion-Vitrinen haben einen Namen. Der Name erscheint, wenn man mit der Maus übers Bild fährt. Die sechs Punkte gibt es, wenn man nicht mehr die Maus braucht! (Anklicken vergrößert das Bild!)

12. Laurion-Aufgabe (1 Punkt)

 

Beide Aragonit-Stufen sind bei uns im Museum zu sehen, griechisch und heimisch. Stammt die rechte oder die linke Stufe aus Laurion?