Lösungen "Erzbergwerk"

(1) Förderschacht. (2) Schutzhütte. (3) Haspel. (4) Fahrung.

(5) Schachtsumpf. (6) Türstockausbau. (12) Erzrollloch. (13) Versatz.

(15) Hauer. (16) Bühne.

Lösungen für Herrn Mohs und Kristallsysteme

Carl Friedrich Christian Mohs 1773 - 1839

1. Talk: ritzen.- 2. Gips: Geburtsort im Harz, Gernrode, gehört zu  Quedlinburg.- 3. Der Topas wird nicht geritzt.- 4. Österreich war Kaiserreich.- 5. zur Runde der Korunde, zum letztgenannten, nur die Diamanten.- 6. Da kannte er Österreich seit rund zehn Jahren.- 7. Nein, alle nicht hart genug.- 8. Mohs war 14, also in der Pubertät.- 9. Alles stimmt, bis auf den Geheimrat. Mohs war kein Geheimrat.- 10. Zuordnung:

Afrikaans:      (Diamant)

Deutsch:        Gips, Calcit, Fluorit

Englisch:        Diamant, (Orthoklas)

Französisch:   (Korund)

Portugiesisch: Talk, Apatit, Quarz, Topas

Malagasy:       Korund

Urdu:             Orthoklas

------------------------------------------------------------------------

Die abgebildeten Exponate in unserer "Mohs-Vitrine" sind:

 

Bild 1 Calcit (3), Bild 2 Korund (9), Bild 3 Gips (2),

Bild 4 Talk (1), Bild 5 Diamant (10), Bild 6 Quarz (7),

Bild 7 Topas (8), Bild 8 Apatit (5), Bild 9 Orthoklas (6)

Bild 10 Fluorit (4).

------------------------------------------------------------------------

Lösungen für die fehlerhafte Tabelle (Kristallysteme)

12 Wörter sind falsch:

Schwarzwald - kubisch - Pyrit - Beryll

tetragonal - USA - triklin - Albit

Calcit - Rheinland-Pfalz - monoklin - Gips

-------------------------------------------------------------------------

Lösungen für Lett Röll

T1+Bild7 - zur Textstelle 1 gehört das Bild 7.

T2+Bild1       T3+Bild4      T4+Bild2       T5+Bild9    

T6+Bild11     T7+Bild5      T8+Bild8       T9+Bild10

T10+Bild12   T11+Bild3    T12+Bild6

Lösungen für "KALRZAIGTONIT"

KALRZAIGTONITKALRZAIGTONIT = KALZIT+ARAGONIT

1. Bei "START UND WILLKOMMENSGRUSS".- 2. Kalzit/ Calcit.-                 3. Rhomboeder.- 4. Weil die Calcit-Kristalle leicht und vollkommen spalten; der Aragonit spaltet undeutlich.- 5. Aragonesinnen; Aragonit, ein Mineral aus Aragon, Spanien.- 6. Calciumcarbonat.- 7. Ein U.- 8. Es sind 15 Kristalle für 16 Buchstaben.- 9. Aragonit scheint zwei Flächen mehr zu haben:8, aber Zwillingsbildungen sind möglich; Calcit-Rhomboeder:6.-   10. Der dunkle und härtere Aragonit (Mohshärte: 3,5-4) ritzt den hellen und weicheren Calcit (Mohshärte: 3).

Lösungen "Auf welchem Feld liegt welcher Stein?"

1. Ein Stein.- 2. Herz auf B1.- 3. Tigerauge auf A3.- 4. Die drei kleinsten Steine auf A4, B2, C3.- 5. Ein Jaspis auf A4 und C3.- 6. Karneol auf A1, B2, B4, C1.- Zusammen 40.- 

9. Deutlich durchscheinend A1, B1, B2, B4, C1.- 10. B1 und B2.

Lösungen "Ist der Trommelstein der linke oder der rechte?"

Der Trommelstein liegt bei 

1 links, 2 rechts, 3 rechts (der linke mit Loch für die Kette), 4 rechts, 5 links, 6 links, 7 links, 8 links, 9 links, 10 rechts.

Die Namen und die Steine (l - links, r - rechts)

1 Jaspis (l) und PF Hornstein-Oolith (r); 2 Lapislazuli (l) und PF Hornstein-Oolith (r); 3 PF Jaspis-Karneol aus dem Buntsandstein (l) und Jaspis (r); 4 PF Bänderjaspis (l) und gebänderter Chalcedon aus Madagaskar (r); 5 Jaspis (l) und PF Hornstein (r); 6 Obsidian (l) und schwarzer PF Hornstein als Schmuck (r); 7 Heliotrop=Blutjaspis (l) und schwarzer PF Hornstein als Schmuck (r);  8 Tigerauge (l) und PF Hornstein-Oolith (r); 9 Jaspis (l) und PF Hornstein-Oolith (r); 10 PF Chalcedon-Hornstein mit geschliffener und polierter Oberfläche links und als schlichter Trommelstein rechts.  

Viele Pforzheimer Hornsteine sind Oolithe, Eiersteine, was unter dem Mikroskop deutlich wird.

Lösungen zum Suchspiel "Käfersteige"

1 Würfel, Würfel, Würfel... 2 Ein altes Firmenschild... 3 Finsterer Weg und..... 4 Im Laub versteckt... 5 Ein großer verquarzter... 6 Emplektit-Nadeln sind... 7 Flussspat und Schwerspat... 8 Stark verquarzter       Flussspat... 9 Grünlich graue Fluorit-Würfel... 10 Ähnliche Bilder bis....       11 Zwei Stufen, links... 12 Tiefenbronner Straße, kurvenreich.....               13 Kupferkies und Fluorit.... 14 Rund um die....   

 

13+10+3+6+14+8+12+5+4+9+2

  K   Ä    F   E   R    S   T    E   I   G  E

Lösung "Eier zählen"

Es sind ungefähr 190 vollständige Ooide zu sehen.

Lösungen "Briefmarken"

Die Briefmarken-Werte 25 und 55 stimmen mit den Text überein und sind richtig.

Lösungen "Vitrine 25"

1 Lublin+Polen. 2 Naica+Mexiko. 3 Cavnic+Rumänien. 4 El Quel+Algerien.

5 Swan Hill+Australien. 6 Schwalbenschwanzzwilling+Frankreich. 7 Rudna

+Polen. 8 Murcia+Spanien. 9 Zimmersrode+Deutschland. 10 Salz+ Deutschland.

Lösung "Amethyst"

Milch Quarz dachte über andere Wörter für "lila, küssen, nicht, betrunken, Wasser und fressen" nach, Wörter, wie "violett, umarmen, Bussi geben, blau sein, torkeln, Aqua minerale, mampfen, saufen...". Für das Wort "nicht" fiel ihm nichts anderes ein als Vorsilben wie un- und, ja, das war es:  a-, wie asozial, asymmetrisch, aseptisch, anormal oder atypisch. Den Rest "methyst" erriet er.- Amethyst ist ein griechisches Wort mit den beiden Teilen a = nicht, methy = Wein (im Wort Methylalkohol).- Wer heutzutage an die Kraft der Steine glaubt, ist davon überzeugt, dass das Tragen eines Amethysts vor Trunksucht schützt.

Lösung "Synchronschweben der Bunten und der Grauen"

Die Bunten verlieren, weil erstens ihr Schwebrufer nicht vorne steht, wie es der Text vorschreibt. Zweitens schauen nicht alle in die gleiche Richtung. Drittens zeigt die Kugelschreiberspitze leicht nach unten, was, wie der Text sagt, abbremst und Zeit kostet.- Kein Fehler: Die Sonnenbrille. Man hört die Kommandos.

Lösungen Märchen, Kapitel 37 - sechs Fotos

Foto 1: drei Einladungen, 13 Augen, der Gast ist ein Jaspis oder ein Buntsandsteingeröll namens Lett Röll.

Foto 2: 4 Rosenquarze

Foto 3: rechts neben Milchs Nase

Foto 4: 1c, 2e, 3a, 4d, 5h, 6f, 7g, 8b

Foto 5: Vitrine Glas als Teil der Kurbel!

Foto 6: Zähne zuordnen:

1 langbärtiger Rauchquarz, 2 Stinkquarz namens Miefchen,

3 Quarzgeröll "Lett Röll",    4 tausendjähriger Gemeiner Quarz , 

5 Grünquarz, 6 goldhaariger Milchquarz, 7 Rosenquarz,

8 düster blickender Rauchquarz, 9 der Amethyst, der lila küsst

Lösungen "Katzengold"

Spiel 1 a. fünfeckige Flächen b. 8 Katzen c. 6 Katzen

Spiel 3 nur das Netz oben links

Spiel 4: Der Ehering ist zwar aus Gold, aber wahrscheinlich nicht durch und durch. Der Goldring wiegt nur 5 g.-   Der Katzengold-/Pyrit-Würfel ist mit 20 g erheblich schwerer. Die mikroskopische Aufnahme zeigt den zerkratzen Ehering. Gold ist weich und deshalb sehr kratzempfindlich.

Spiel 5 mit Pfeilen auf drei Ketzer-Katzen

Spiel 6 Text: ...münzengroße Ammoniten...Einer davon eine Goldschnecke....weil sie pyritisiert ist....Hülle aus Limonit....schwefelfreie Eisenverbindung.

 

Spiel 7: 1. Insel Elba, 2. Pentagondodekaeder, 3. Gips, 4. Schweinskopf

Spiel 10:

Bild 1 Oktaeder aus Huaron, Peru

Bild 2 Pyrit-Dollar oder Pyrit-Sonne aus Sparta, Illinois

Bild 3 Pentagondodekaeder, Rio Marina, Insel Elba, Italien

Bild 4 Würfel aus Spanien

Bild 5 Pyrit und Calcit aus Huanzala, Peru

Lösungen "Projekttag, Schiller-Gymnasium, Klasse 5"

1. Für 7 Belemniten drei Punkte, für 6 oder 8 zwei Punkte, für 5 oder 9 ein Punkt.

2. 27 Stühle, ein Stuhl steht schon.

3. Im Baumarkt als Fenstersims - glatte Oberfläche!

4. Viel, viel härter 

5. 9 Schrauben für 28 Personen: 9 - 18 -27 drei Minuten, 28 vier Minuten, austeilen, einsammeln, austauschen zusätzlich eine Minute plus = 5-6 Minuten.

6. Anders herum. Calcit ist rechts.

7. Ja, gezackter Rand; die Crescentiella ist auch Kalkstein und wird aufgefressen.

8. Fossilien - Belemnit - Druse - Zitronenhasser

9. Größer als die Münze, aber der Haufen reicht nicht für 28 Personen.

10. Vitrine am rötlichen Bergwerksmodell im Hintergrund.

 

11. Calcit

12. Karo-9

13. Sechs echte Calcit-Rhomboeder

14. Nur "Fosilien" ist falsch, alles andere richtig: Calcit, Limonit, Säure, Steinnähte, Fossilien.

15. Vier Gehäuse

16. Alles stimmt!

17. Nach rechts, Belemniten konnten nur rückwärts schwimmen.

18. Belemnit eingeschwemmt

19. Acht Gaskammern

20. Es ist auch ein Ammonit!

21. 26 Schüler/innen in Partnerarbeit ergibt 13 Teller, mit 13 Streichholzschachteln, mit 13 Belemniten, mit 13 Schnipseln mit den drei Kalkkegeln darauf und 2x13=26 Ammonitenbilder, zusammen 78 Teile.

22. 44! Bei 43 oder 45 gibt es noch 1 P.

23. Keine Tauben in der Schlössle-Galerie, alles andere ist gleich.

24. Richtig ist b.

25. Richtig ist b.

26. Richtig ist b. Er liegt ganz links auf der Treppe.

27. Es gehören nicht dazu: Belemnit - B, Calcit-Rhomboeder - C, Münze - M und der versteinerte Schwamm - SCH.

 

28. Nr. 6 Seeigelstacheln, Nr. 4,9,15 Stielglieder von Seelilien, Nr. 8 Ammonit; bei Nr. 7 sind es vier kleine Belemniten.

29. Druse

30. Pinge, Pingen. Die Buchstaben stehen für Limonit, Siderit, Mangan(oxid), Glaskopf, Hämatit, Baryt.

 

Maximal können 63 Punkte erreicht werden. 

Lösungen "Ca ist immer da!" Vitrine 7

1 Marienglas,     2 Gagat,      3 Stinkquarz

4 Milchquarz,     5 Gips,        6 Ammonit

7 Skalenoeder,   8 Aragonit,   9 Druse

Lösungen "Dalmatiner - Reime" (Märchen im Museum, Kapitel 58)

1 ... zum Hund.

2 ... schwarze Tupfen. (Hund im Feuermelder.)

3 ... wir genau.

4 ... schwarzgetupften Knochen.

5 ... eine Minute.

6 ... Ohr empor.

7 ... Entwurf eines Vereins.

8 ... wenn er bellt.

9 ... in Kroatien.

10.. gehört da dazu.

11.. auf der Stelle!

12.. gestern beglücken.

13.. fleckig war.

14.. in Drusen.

15.. will was heißen.

16.. kleines bisschen hinderlich.

Lösungen "Raum Rheinland-Pfalz"

Bildervergleich beim ersten Blick:

2 Punkte für 2 gefundene Unterschiede

Bildervergleich beim dritten Blick:

4 Punkte für 4 Unterschiede (die beiden hellen Punkte links von der Tür sind eine Überwachungskamera und ein Lautsprecher für Durchsagen)

Lösungen "Raum Rheinland-Pfalz - Spielereien"

Spielerei A

Die weißen Pfeile zeigen auf die sechs Unterschiede:

6 Punkte für 6 gefundene Unterschiede

Spielerei B

1 Pseudomorphose, 2 Lava, 3 Waldhambach (ist kein Nachbarort zu den anderen) 4 Raumteiler, 5 gebändert, 6 reines Wasser (kein Kolloid), 7 Materialfluss, 8 Vitrine, 9 mikrokristallin, 10 Freisen im Saarland

Spielerei C

1 Mainz, 2 Darmstadt, 3 Worms, 4 Mannheim, 5 Heidelberg, 6 Karlsruhe,   7 Pforzheim, 8 Kaiserslautern, 9 Zweibrücken, 10 Saarbücken

Spielerei D

1 Festungsachat, 2 Calcit-Skalenoeder, 3 Malachit, 4 Calcitdruse, 5 Amethystdruse, 6 Achatmandel, 7 Artischockenquarz, 8 Hämatitüberzug, 9 Trümmerachat, 10 Übrig bleibt: Pseudomorphose

Spielerei E

1d, 2a, 3e 4b  5c

Spielerei F

1 Stromberg, 2 Niederkirchen, 3 Waldhambach, 4 Baumholder,                 5 Idar-Oberstein, 6 Fischbach

Spielerei G

Unverändert sind 1 die Höhe des Raumteilers, 2 der schemenhafte Besucher, 3 die Unterteilung der Raumdecke, 4 die Licht- und Spiegelreflexe auf dem Parkettboden

Spielerei I

a. Immer nur Druse (Geode) sagen: 8 richtige Treffer in einer Minute

b. Die Punktezahl von 8 bleibt gleich.

c. Es sind 8 verschiedene Fotos.

d. Nicht anklicken, darüberfahren.